• Wolf

Neuigkeiten zum April



Lieber Mensch,


Es gibt zwei Themen über die ich gerne berichten würde:

  • Einlassphilosophie im Schnurrke

  • Das Ende?!

Einlassphilosophie im Schnurrke:


Seit dem 3.4 gibt es nun keine offiziellen Verordnungen mehr, die eine Einlasskontrolle, sowie Masken verpflichten. Zum Einen freut es mich sehr, dass wir nun in der Gesellschaft individuelle Lösungen und Ansätze probieren können und zum anderen möchte um den gegenseitigen Respekt bitten - denn jeder Mensch handelt seinem inneren Kompass, den wir nur gemeinsam auf die umliegende Gesellschaft ausrichten können.


Und hier kommt meine Bitte und Frage nach deiner Erlebenswelt: Ich persönlich liebe die Freiheit und die Eigenverantwortung. Das heißt von mir aus darf jeder kommen, wie er sich fühlt - bitte bleib nur Zuhause wenn du Symptome hast! - und ein Schnelltest ist ab und an sehr vernünftig ;-) Alles in Maßen.

Um ein gutes Maß im Miteinander zu finden, interessiert mich deine Erlebenswelt, wie du dich bei uns wohl fühlst doch sehr.


Bisher spiele ich mit den Gedanken so genannte Save-Days einzuführen, an denen ich nur mit einem Schnelltest Zugang zu meinem Café gestatte, um vorsichtigen und/oder gefährdeten Menschen einen besonders geschützten Raum bieten zu können. Wie oft diese stattfinden, oder ich diese nur auf Anfrage einrichte, richtet sich hier nach deinem Feedback.


Freiheit und Vorsicht sind beide wichtig für ein gesundes Gedeihen und ein entspanntes Miteinander. Beides hat seine Berechtigung. Zu viel Vorsicht führt zu Ängsten und schnürt im Extremen das Leben selbst ab, da immer größere Teile des Lebens aus Sicherheit ausgeschlossen werden. Zu viel Freiheit hingegen kann zu Naivität führen und uns von der Umwelt abheben lassen. Das Maß ist wichtig. Also lasst uns gegenseitig unsere Kompassnadeln tanzen lassen. Du bist genauso richtig, wie du bist - deine Sichtweise ist für dich perfekt und wertvoll für deine Mitmenschen, so wie ihre Sichtweisen wertvoll für dich sind. Wir spiegeln uns gegenseitigen im ewigen Austausch unserer Spezies über unser eigenes Verständnis/Erlebnis als Mensch.

Ist schon ne krasse Sache, diese Welt hier. Wenn die letzte Zeit nicht Mindblowing war - ich glaube erst jetzt sehen wir die Diversität in unseren Realitäten - Danke, dass du dabei bist unsere Einigkeit in diesen Realitäten zu entdecken!


 

Das Ende?!


Seit einiger Zeit weiß ich bereits um das mögliche Ende des Schnurrke an diesem Ort. Bisher ist es äußerst unwahrscheinlich, dass unser Vermieter unseren Mietvertrag im Februar nächsten Jahres verlängern wird. Zudem habe ich dann fünf Jahre diesen wundervollen Ort gehalten, unterhalten und gepflegt, stets mit deiner Hilfe - Danke.


Bisher stehe ich dafür ein, dass ich diesen Ort noch bis Weihnachten diesen Jahres für uns halten werde! Natürlich zeigen sich aktuell neue Herausforderungen, es wird auch überhaupt nicht langweilig :-), wie zuletzt in der Knappheit an wichtigen Rohstoffen, wie Mehl. Ich bin mir sicher, dass wir das gemeinsam mit unserer menschlichen Kreativität und Hilfsbereitschaft meistern werden. Wir sind dazu geboren, mit unserem Verstand unsere Herzenswünsche zu erreichen.


Also bleibt dir dieser Ort noch bis Weihnachten!


Darüber hinaus hoffe ich auf diesem Weg interessierte Abenteurer zu erreichen, die Lust haben, auf das wilde, herzliche und magische Gewässer der felinen Gastronomie und somit diesen wertvollen Ort wonanders in Köln fortführen werden. Ich unterstütze dich bei interesse, wo ich kann - ich möchte nur nicht mehr Selbständig in der Gastronomie arbeiten und mich mehr meiner Passion der Lebensunterstützung und des Realitätenkellnerns widmen. :-)


Alles in Allem bin ich motiviert, am liebsten zusammen mit dir, weitere Projekte in diesem Ort durchzuführen und Kreativität, Liebe und Heilung an diesem Ort zu meinen Mitmenschen zu bringen.


Deine eigene Veranstaltung kannst du direkt hier Eintragen, bei Unsicherheiten ruf mich doch persönlich während der Öffnungszeiten an! Wir reden dann darüber.


Hab in jedem Fall eine wundervolle Zeit in diesem Leben,

bis bald!


In Liebe und Frieden

Wolf